Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. - Weitere Informationen - Akzeptieren

The Quality of Shea Butter

Die Qualität der Sheabutter

Bei der Qualität von Fetten und Ölen gibt es gewaltige Unterschiede. Zum einen hängt das an der Qualität der Ausgangsmaterialien und zum anderen an der Verarbeitung.

Shea Frucht und Nuss

Sheafrucht und Nuss

Die Industrie hat für minderwertige und billige Fette eine einfache Lösung parat: Raffinieren! Durch diesen Prozess werden die Fette von allen anderen Stoffen befreit. Schmutz, Bakterien, Schimmel .... Selbst aus viel zu  altem und verunreinigtem Material lässt sich noch eine für die Kosmetik (oder auch für Lebensmittel) taugliche Butter "herausraffinieren". Das Problem daran ist jedoch, dass damit auch alle guten und nützlichen Soffe wie Vitamine, Mineralinen, Duftstoffe etc verloren gehen.

Unsere fair-shea Butter ist dahingegen unraffiniert! Das heißt zur Herstellung werden nur beste Sheanüsse verwendet. Diese werden dann besonders schonend zu Sheabutter verarbeitet damit noch alle wertvollen Inhaltstoffe enthalten sind! Einzig eine besonders feine Filterung (ultrapurification) wird angewand, so dass keine ungewollten Verunreinigungen aber auch Mikroben, Oxidationsmittel, Peroxide und freie Fettsäuren mehr in unserer Butter vorhanden sind.

Darüber hinaus ist unsere Sheabutter 100% rein. Sie erhalten also nichts außer Sheabutter. Natürlich können Sie der Sheabutter zur Verwendung andere Stoffe wie Öle, Düfte, Emulagtoren oder Ähnliches beigeben. In unseren Rubriken "Haut" und "Haar" finden Sie Anregungen dazu. Kaufen sollten Sie aber nur absolute reine Sheabutter, denn alle Zusätze in anderen Produkten dienen letztendlich nur dazu, die hochwertige und teure Sheabutter durch billige Beimischungen zu strecken.

Aussehen, Geruch, Geschmack   

Unraffinierte Sheabutter hat wegen des enthaltenen Beta Karotin eine hell gelbliche bis beige Farbe. Sie schmilzt bei 30-35° C. Wird sie dann wieder abgekühlt, ergibt sich eine für Sheabutter typische Kristallbildung mit einer rauen und flockigen Oberfläche. Sheabutter verstömt einen nussig-buttrigen bis herben Geruch. Nach dem Auftragen auf der Haut ist dieser für 15 - 20 Minuten deutlch zu vernehmen, verflüchtigt sich dann aber. Auch der Geschmack von Shea Butter ist leicht nussig wie Walnnuss oder Macadamia, mit einer herben Note und einem Hauch von Röstaromen. Da unsere Sheabutter Lebensmittel-Qualität hat, können Sie gerne mal probieren.  

Zusammensetzung und Wirkstoffe   

fair-shea Butter stammt von Sheabäumen aus West Afrika. Alle wissenschftlichen Untersuchungen bezüglich der Inhaltstoffe von Sheabutter finden hohe Unterschiede von Probe zu Probe. Die in Westafrika erzeugte Butter hat dabei die besten Werte. Für die Kosmetik besonders wertvoll ist, dass Sheabutter mehr komplexe und unverseifbare Lipide (Fette) enthält (8-17%). Nur Lebertran und Fischfette haben vergleichbar gut Werte. Da diese den Fetten der Haut sehr ähnlich sind, können sie besonders gut aufgenommen werden und sorgen für ein samtweiches Gefühl. 

Shea für die Gesundheit

Eine weitere Stärke der Sheabutter ist der hohe Gehalt an sekundären Inhaltsstoffen: Acetyl and Cinnamyl Tripentene haben eine entzündungshemmende Wirkung und wirken positiv bei Allergien. Der Gehalt an Vitamin E (200µg / g)  ist in unserer Sheabutter beonders hoch und sorgt für die antioxidante und freie Radikale einfangende Wirkung. Außerdem schützt es vor den schädlichen Wirkungen von UV Strahlung. (ersetzt aber nicht bei längeren Aufenthalten in der Sonne eine Sonnencreme). Vitamin A  beugt DNA-Schäden in Hautzellen vor, trägt zu deren Reparatur bei und normalisiert die Hautfunktionen.

Ähnlich wie in der Naturmedizin als Beste aller Wundheilsalben bezeichnete Beinwellsalbe enthält Sheabutter AllantoinDiesem Soff werden wahre Wunder nachgesagt und selbst Wikipedia berichtet "Es bewirkt die Beschleunigung des Zellaufbaus, der Zellbildung oder der Zellregeneration und beruhigt die Haut. Auch die Heilung schwer heilender Wunden wird unterstützt."

PS.:Es gibt einen Betrag, der behauptet, dass Allantoin nicht fettlöslich sei, deshalb nicht in der Sheabutter vorkomme und alle wissenschaftlichen Artikel zu Sheabutter und Allantoin falsch seinen. Schon die Tatasache, dass auch andere reine Fettsalben Allantoin enthalten, wiederlegt dies.

Bitte Beachten Sie auch, dass Sheabutter kein Arzeneimittel ist. Sollten Sie eine Hauterkrankung haben, suchen Sie bitte einen Arzt auf und lassen sich beraten.

Recent posts