Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. - Weitere Informationen - Akzeptieren

Shea Butter für Ihre Haare

Shea Butter für Ihre Haare

Shea Butter für die Haare

Sheabutter können Sie sich buchstäblich "in die Haare schmieren". Besonders trockenes und sprödes Haar profitiert von den wertvollen Inhaltsstoffen. Das Haar wird weich und glänzt seidig. Auch für lockige, colorierte oder dauergewellte Haare ist Sheabutter ideal. Da gerade hier (auch bei längerem Haar) häufig Spliss und Haarbruch auftreten kann, ist die Pflege mit Sheabutter besonders effektiv. Sie schützt und revitalisiert das Haar und ist damit ein tolles Produkt für beschädigte Haare.

Wie bei der Haut dringt die Feuchtigkeit der Sheabutter tief in die Haare ein und legt sich gleichzeitig wie ein Schutzfilm um sie. So können Ihre Haare Wind und Wetter, Sonneneinstrahlung und Salzwasser trotzen.

Auch die Kopfhaut profitiert von einer Massage mit Sheabutter . Die beruhigenden und pflegenden Wirkstoffe helfen gut gegen schuppige und dadurch häufig juckende oder auch bei empfindlicher Kopfhaut.
Sheabutter können Sie wie eine Haarkur oder ein Conditioner vor und nach dem Haarewaschen anwenden. Gerade dickes, strapaziertes und trockenes Haar wird wieder weich und geschmeidig.

shea Butter schütz Ihre Haare vor intensiver Sonneneinstrahlung

Bei längeren Haaren empfiehlt sich, die Sheabutter zu "verdünnen", etwa mit Öl, da sie sich sonst nur etwas mühsam auftragen und verteilen lässt. Dünnes und feines Haar wird mit Sheabutter gekräftigt. Allerdings sollte sie hier sparsam dosiert werden, da die Haare sonst schnell strähnig und fettig aussehen könnten.

Wenn Sie vor dem Sonnenbad und dem Sprung ins Meer Sheabutter auf Ihr Haar auftragen, wird es gut vor UV-Strahlen und Salzwasser geschützt. Das Haar bleibt geschmeidig und wird nicht "strohig".

Recent posts